Eltern- und Förderverein der Grundschule Am Schildberg e.V.

Im Herbst 1996, noch vor dem Umzug in das neue Schulgebäude, wurde unser Verein gegründet.
Unsere Mitgliederzahl liegt derzeit bei 51.
Im Februar 2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der alte Vorstand stand leider nicht mehr zur Verfügung, da die Kinder in die weiterführenden Schulen übergegangen sind oder andere Verpflichtungen haben. Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Vorstandsarbeit.
Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Frau Stefani Ritzau
2. Vorsitzende: Frau Janet Luzar
3. Kassenführerin: Frau Kerstin Jürgens-Fritz
4. Schriftführerin: Frau Juliane Berkhoff
5. Kassenprüfer: Frau Christine Usedom, Frau Daniela Wons, Frau Claudia Timm

Unser Ziel ist es, unsere Schule ein wenig bunter und fröhlicher zu gestalten, also die Randbedingungen für das Lernen zu verbessern und die Lernpausen attraktiver zu gestalten. Dazu gehört auch die Computerausstattung an der Schule.
Da der vorherige Vorstand hervorragend gewirtschaftet hat, ist der Förderverein in der glücklichen Lage, nun viele unterschiedliche Dinge finanzieren zu können, wobei die Anschaffung immer in enger Absprache mit den Lehrern geschieht.
Hier nun eine Liste der Dinge, die seit Jahresbeginn 2009 angeschafft wurden:
– Videokamera, sie war beim Zirkusprojekt erstmalig im Einsatz( ca. 400,00€)
– Projekt der 3. Klassen „Mein Körper gehört mir“ wurde komplett finanziert (533,00 €)
– Zirkusprojekt wurde komplett finanziert (1244,00 €)
– Teilnahmegebühr für Känguruwettbewerb (168,00€)
– Vogelnestschaukel
– Spielgerätehaus wurde komplett finanziert (2800,00€)
– Trinkwasserautomat (1990,00 €)
– Projekt Klasse Wir Singen (928 €)
– 2 neue Fahrräder (500 €)

Bereits geplante Anschaffungen :
– Außenspielgeräte für den Pausenhof
– Preise für Känguru- und Vorlesewettbewerb (beim Känguruwettbewerb wird logisches Denken unter Beweis gestellt)
– 100,00 € pro Klasse für Pausenspielzeug; z.B. Springseile, Bälle, Gesellschaftsspiele o.ä.; die Klassen entscheiden selbst, was angeschafft werden soll.

Im Jahr 2019 wird die Schulküche neue gestaltet. Es komme neue Elektrogeräte (Herd,Backofen,Kühlschrank), sowie neues Geschirr, Töpfe usw. in die Küche, so dass bald einmal wöchentlich eine Koch-AG erfolgreich stattfinden kann.

Gesundes Frühstück:
Das gesunde Frühstück bildete schon immer einen Schwerpunkt, dies soll auch so bleiben. Es wurde in Absprache mit einer Ernährungsberaterin zusammengestellt und umfasste bisher folgendes Angebot:
– halbes Schulbrötchen mit Margarine, belegt mit Salatblatt, Käse bzw. Geflügelwurst ( wahlweise Mortadella oder Salami) und Gurke bzw. Paprika Preis: 0,80 €
– Obstspieße Preis: 0,40 €
– Wurstspieße mit Käse: 0,50 €
– Halbes Ei Preis: 0,20 €
– Quark-Leckerli: eine mit einer Quarkspeise gefüllte Eiswaffel: 0,50 €

Für die Zubereitung und den Verkauf brauchen wir auch im kommenden Schuljahr Eltern und Förderer, die uns jeden 2. Mittwoch in der Zeit von 8.00 bis 10.00 Uhr, tatkräftig unterstützen. Termine: s. Homepage

– Aus dem Erlös des Gesunden Frühstücks finanzieren wir traditionsgemäß belegte Brötchen für alle Schüler/Innen bei den jährlich stattfindenden Bundesjugendspielen.

Bitte helfen Sie uns bei unserer Arbeit und werden Mitglied. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, der Mitgliedsbeitrag liegt bei (mind.) 10,00 € pro Jahr. Spenden sind uns natürlich immer sehr willkommen und eine Spendenbescheinigung können wir selbstverständlich ausstellen.
Vielen Dank an die vielen Helfer bei Schulveranstaltungen, z.B. Bücherausstellung, Bundesjugendspiele und vielen anderen!
Bei Fragen richten Sie sich bitte an:
Frau Stefani Ritzau: Foerderverein-Schildberg@t-online.de